„Dienstagsbier“ mit Tchibo

16 Feb

  • By Tatyana Duncker
  • In Allgemein
  • Comments Off

Zum Abschluss des Semesters hatten die Tchibo GmbH und das Dekanat Management-Wissenschaften und Technologie am 31.01.2017 die Studierenden der Studiengänge „Logistik und Mobilität“, „Logistik, Infrastruktur und Mobilität“ und „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen“ sowie den Fachschaftsrat Management-Wissenschaften und Technologie zum „Dienstagsbier“ eingeladen.

Tchibo hat sich von einem reinen Versender von Kaffee zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt, das verschiedene Marken führt und 2015 rund 3,5 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaftet hat. Tchibo verfügt über eine anspruchsvolle und vielfältige Supply Chain, da kurzfristige Aktionsware, Dauersortimente, Food (Kaffee) und Non-Food disponiert werden. Zudem stehen bei dem Unternehmen eine Reihe von größeren Veränderungen an, wie z.B. eine veränderte Lagerstruktur oder ein neues Geschäftsmodell. Von all dem haben die Studierenden in der Unternehmensvorstellung gehört, um danach mit Fragen zum Berufseinstieg, zu Praktika oder auch zu sonstigen Themen mit den Unternehmensvertretern ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dienstagsbier“ laden namhafte Unternehmen und das Dekanat Management-Wissenschaften und Technologie Studierende der Studiengänge “Internationales Wirtschaftsingenieurwesen”, “Logistik und Mobilität” sowie “Logistik, Infrastruktur und Mobilität” zu einem gemeinsamen Austausch ein. Damit möchte das Dekanat den Wünschen der Studierenden nach mehr Praxisbezügen und Möglichkeiten, mit Unternehmen aus der Industrie in Kontakt zu treten, nachkommen.

Unternehmen, die Interesse an einer zukünftigen Teilnahme am “Dienstagsbier” haben, erhalten hier weitere Informationen.

Photo-2017-01-31-19-53-12_5090